Ihre Empfehlung zählt!

October 22, 2018

Studiendaten belegen: Die Empfehlung des Arztes ist der entscheidende Faktor für Patienten um sich impfen zu lassen.

Rosenthal et.al. zeigten in einer amerikanischen Studie, dass die Empfehlung des Arztes der ausschlaggebende Faktor für Patienten ist, um sich für eine HPV Impfung zu entscheiden. Frauen im Alter zwischen 19 und 26 Jahren, die den HPV-Impfstoff mit ihrem Arzt besprochen und eine Impfempfehlung bekommen haben, wurden mit grösserer Wahrscheinlichkeit geimpft.
Hier spielte vor allem die Nachdrücklichkeit der Empfehlung des Arztes eine wichtige Rolle. Wurde die Impfung sehr eindringlich vom Arzt empfohlen, war die Durchführung der Impfung, im Vergleich zu einer weniger nachdrücklichen Empfehlung, 4 mal wahrscheinlicher. Dies bestätigt, dass Ärzte eine entscheidende Rolle beim Thema Impfen spielen und pro-aktiv zu einer Verbesserung der Durchimpfungsrate mit HPV beitragen können.


Bibliographie:
  1. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0264410X0901980X